Für meine Sirupe verwende ich selbstgesammelte Blüten, Kräuter aus dem eigenen Garten und frisch gepresste Obstsäfte. Durch den hohen Zuckergehalt ist Sirup lange haltbar, so dass künstliche Konservierungsstoffe unnötig sind. Ebenso verwende ich in meinen Sirupen keine künstlichen Aromastoffe.

Gespritzt mit Mineralwasser ergeben sie ein herrlich erfrischendes Getränk für heisse Tage. Auch für die Herstellung von Cocktails, Longdrinks oder zum Süssen von Tee sind sie bestens geeignet. Und etwas Sirup mit Prosecco gespritzt ergibt einen leckeren Aperitif.

Holunderblütensirup

Holunderblüten Sirup

Sorgfältig gesammelte Holunderblüten werden mit Bio-Orangen und Zitronen angesetzt. Mit seinem feinen Holunderblüten-Aroma ist der Sirup vielseitig verwendbar: mit Mineral- oder Leitungswasser, Prosecco oder Weisswein gemischt als herrlich erfrischendes Getränk, zum Süssen von Tee, zum Aromatisieren von Cocktails usw. Der Verwendungsmöglichkeit sind kaum Grenzen gesetzt.

zum Sortiment