Meine Konfitüren und Geeles entstehen aus Früchten und Beeren wie Wilde Pflaume, Apfel, Williams Birne, Zitronen und Orangen. Mein Obst wird prinzipiell nicht gegen Schädlinge gespritzt. Den besonderen Geschmack bekommen die Konfitüren und Gelees durch Kräuter und Gewürze aus dem eigenen Garten. Diese werden in den Vormittagsstunden geentet. Zu dieser Zeit haben sie das grösstmögliche Aroma. Nach der Ernte werden die Kräuter schnell weiter verarbeitet um die natürlichen Aromen nicht zu verlieren. Beim Zukaufen von Rohmaterialien wie z.B. Zitronen, Orangen oder Chili achte ich auf Bioprodukte.

Zitronengelee

Zitronengelee

Aus frischem, handgepressten Bio–Zitronensaft fertige ich mein Zitronengelee.

Die Idee kam mir durch die Zitronenlikör-Herstellung. Da für den Likör nur die Schale verwendet wird, fand ich es schade, die restliche Frucht zu entsorgen. Somit kommt jetzt die Sommerfrische aufs Brot!

Orangengelee

Orangengelee

Meinen Orangengelee stelle ich aus frisch gepresstem Orangensaft her. Auch hier verwende ich ausschliesslich Bio-Orangen.

Speziell an heissen Tagen eine Erfrischung. Und im Winter steigert es die Vorfreude auf den kommenden Sommer und versorgt den Körper mit zusätzlichen Vitaminen.

Apfeltraum

Apfeltraum

Für die Herstellung dieser Konfitüre verwende ich nur Früchte von meinem Apfelbaum im Garten, der nicht gespritzt wird. Es handelt sich um eine alte Apfelsorte, welche noch Polyphenole enthält. Polyphenole wurden in neu gezüchteten Apfelsorten weitgehend herausgezüchtet, um das Braun werden der Schnittstellen zu verhindern. Polyphenole inaktivieren das Apfelallergen, daher sind diese Äpfel besser verträglich - oft auch für Allergiker.

Verfeinert mit verschiedensten Gewürzen wie z.B. Nelken, Zimt und Vanillemark aus der echten Vanille-Schote machen die Konfitüre zum Apfeltraum.

Fruchtschoggi

Frucht-Schoggi

Für die Herstellung dieser Konfitüre verwende ich nur Früchte von meinem Apfel- und Williemsbirnenbaum im Garten, die nicht gespritzt werden. Es handelt sich um eine alte Apfelsorte, welche noch Polyphenole enthält. Polyphenole wurden in neu gezüchteten Apfelsorten weitgehend herausgezüchtet, um das Braun werden der Schnittstellen zu verhindern. Polyphenole inaktivieren das Apfelallergen, daher sind diese Äpfel besser verträglich - oft auch für Allergiker. Auch ist mein Birnenbaum in einem beachtlichen Alter, was ihn nicht davon abhält mich reich an Früchten zu beschenken.

Verfeinert mit verschiedensten Zutaten wie z.B. Orangensaft, Kochschokolade, Zitronensäure, Chili und Sternanis machen die Konfitüre zum einem wahren Genuss.

Holunder-Minz-Gelee

Holunder-Minz-Gelee

Eine erfrischende Komposition aus frischen Holunderblüten, Eisminze, Biozitronen und -orangen bringen den Frühling auf den Frühstückstisch. Mit Holunder-Minz-Gelee lassen sich auch Glaces und andere Süssspeisen verfeinern und verleihen ihnen ein frisches Blütenaroma.

zum Sortiment